Klasse 7-8

ausgewählte Lernziele Klasse 7 – 8

 

trennerLEROY
D 2007 | Regie: Achim Völckers | 89 min | FSK: 12

Leroy ist schwarz und trägt einen Afro. Er spielt Cello und ist für sein Alter enorm gebildet. Er ist in jeder Hinsicht anders als die anderen Jugendlichen auf seiner Schule. Als er sich in Eva verliebt und zum ersten Mal zu ihr nach Hause eingeladen wird, brechen in Leroy Identitätskonflikte los. Der Grund: Bei Eva wird er mit seiner Hautfarbe konfrontiert. Sein Freund hatte ihn gewarnt vor ihrer rechtsradikalen Familie; die fünf Brüder sind Skinheads, der Vater ist Abgeordneter der Republikaner. Fortan liest Leroy Bücher über Malcolm X und Martin Luther King, schaut Blaxploitation-Filme und beginnt, sich stolz mit seiner afrikanischen Herkunft zu identifizieren. Als Eva und er von Skinheads angegriffen werden, entscheidet Leroy sich für den bewaffneten Widerstand, bevor es zu einer Versöhnung kommt.

UNTERRICHTSFÄCHER: Gemeinschaftskunde, Politik, Religion, Ethik, Deutsch, Musik
THEMEN: Identität, Rassismus, Vorurteile, Rechtsextremismus, Jugend, Freundschaft, Liebe

Quelle: Vision Kino

 

trennerLITTLE ALIEN
Regie: Nina Kusturica│94 min│FSK: 12

Sie leben. Weil sie geflüchtet sind.
Die Teenager Juma und Hishame versuchen unter lebensgefährlichen Umständen, versteckt im Fahrgestell eines LKW nach Europa zu flüchten, wo sie zu den Gejagten der Grenzbehörden werden. Ahmed, Nura, Achmad und Asha haben es gerade über die Grenzzäune geschafft. In Österreich angekommen, versuchen sie ihr Leben neu zu gestalten und kämpfen für ihr Recht auf eine mehr oder weniger unbeschwerte Jugend. Jawid und Alem leben schon seit eineinhalb Jahren in Wien, in der Hoffnung auf Gewährung von Asyl.
Die traumatische Erfahrung des Verlusts, die Sehnsucht nach ihren Familien, der Blick in eine vollkommen ungewisse Zukunft, die Bedeutung von Paragraphen und Behördenodysseen, die sie zu bewältigen haben, bestimmen den Prozess des Neuanfangs.

UNTERRICHTSFÄCHER: Ethik, Politische Bildung, Religion, Gemeinschaftskunde
THEMEN:Flucht, Grenzen, Europäische Union, UN-Organisationen, Menschenrechte und Menschenrechtsorganisationen, Rassismus, Gerechtigkeit, Freiheit, Armut, Bedrohungen, Erwachsenwerden, Freundschaft

 Quelle:  www.littlealien.at

 

trennerDEUTSCHLAND IS A GOOD COUNTRY
D 2013│Regie: Nina Mair, Robert Jahn│86 min│ FSK:

Krieg ist nie nur wo gekämpft wird. Krieg ist überall wo Menschen daran beteiligt sind. In Deutschland haben wir dafür ein seltsam passendes Wort – Heimatfront.

Deutschland is a good country beleuchtet die Heimatfront des deutschen Einsatzes in Afghanistan. Im Zentrum des Films stehen Soldatenfamilien und afghanische Flüchtlinge. Ihren Kampf mit dem Krieg und seinen Folgen hier in Deutschland begleitet Deutschland is a good country über viele Monate.

UNTERRICHTSFÄCHER: Deutsch, Religion, Ethik, Gemeinschaftskunde
THEMEN: Flucht, Integration, Migration, Asyl, Krieg

 Quelle: http://www.goodcountry.de/

trenner

DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK
D 2016│Regie: Hans Steinbichler│128 min│ FSK:12

Zwei Jahre versteckte sich Anne zusammen mit ihren Eltern Frank und Edith und ihrer Schwester Margot in dem Amsterdamer Hinterhaus in der Prinsengracht 263, bevor die Familie 1944 von der Geheimpolizei entdeckt und deportiert wurde. Der Film beginnt einige Jahre früher bei Annes Verwandten in der Schweiz, wo der Vater beschließt, mit seiner Firma in die vermeintlich sicheren Niederlande überzusiedeln. Doch mit dem Einmarsch der Wehrmacht verschlechtert sich die Lage zusehends. In Amsterdam versucht die 13-Jährige, trotz der Stigmatisierung durch den „Judenstern“, das normale Leben eines Mädchens aus gutem Hause zu leben. Sie geht zur Schule, feiert mit Freundinnen ihren Geburtstag und lächelt, wenn die Nachbarsjungen auf der Straße obszöne Gesten in ihre Richtung machen. Als Margot deportiert werden soll, zieht die Familie im Juli 1942 in ein vorbereitetes Versteck im Hinterhaus der Firma ihres Vaters. Bald finden dort auch das Ehepaar van Daan mit seinem Sohn Peter sowie der Arzt Albert Dussel Unterschlupf. Bis zu ihrer Verhaftung am 4. August 1944 leben die acht Menschen auf 50 Quadratmetern.

 

UNTERRICHTSFÄCHER: Deutsch, Ethik, Religion, Gemeinschaftskunde, Psychologie, Kunst, Geschichte                                                                                             THEMEN: Identität, Mädchen, Coming-of-Age, Biografie, Pubertät, Erwachsenwerden, Familie, (Deutsche) Geschichte, Judenverfolgung, Sexualität, Antisemitismus, Alltag

Quelle: www.kinofenster.de
Autor/in: Stella Donata Haag

 

 


trennerzurück